- Gott beauftragt zum Evangelium

- Gottes Wort hat Wirkung, Vollmacht wenn es im Glauben angenommen wird

- Gottes Wort darf nicht als Lehre von Menschen mißbraucht werden: Was steht wirklich da und was interpretiere ich in das Wort hinein

Matthaeus 7:29 (ELB) 

denn er lehrte sie wie einer, der Gewalt hat, und nicht wie ihre Schriftgelehrten.

Wenn wir uns nah an Gottes Wort halten, das was er uns sagt tun, was er uns aufträgt umsetzen, dann hat sein Wort durch uns Gewicht und spricht die Menschen an. Seid aber Täter des Wortes..

-> auf Gottes Auserwählung ausruhen?

-> Rettung nur für sein Volk ?

-> was kann Evangelium verhindern?